Ergotherapie – Ziel und Kosten

Die Definition von Ergotherapie:

Ergotherapie ist eine medizinische Behandlungsform und befasst sich damit, wie Menschen verschiedene Tätigkeiten im Alltag durchführen können.

Wenn das Tun im Alltag durch eine Erkrankung, Verletzung oder einfach durch das Alter beeinträchtigt ist, führt das oft zu erheblichen Veränderungen im Leben.

Das Wort Ergotherapie kommt aus dem griechischen: „ergein“ bedeutet Handeln oder Tun. Das Tun ist ein menschliches Grundbedürfnis.

Ergotherapie geht davon aus, dass Tun oder Aktiv-Sein heilend wirkt. Dafür wählt Ihre Ergotherapeutin Aktivitäten für Sie gezielt aus. Diese Aktivitäten wirken therapeutisch und gesundheitsfördernd auf Ihre Handlungsfähigkeit.

Was ist das Ziel der Ergotherapie:

Menschen werden unterstützt, Tätigkeiten in ihrem Alltag durchzuführen, die ihnen wichtig sind, auch wenn sie in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind.

Die Tätigkeiten können aus den Lebensbereichen Selbstversorgung, Produktivität (Arbeit), Freizeit oder Erholung sein. Damit können die Menschen ihre Handlungsfähigkeit im Alltag, ihre Teilhabe in der Gesellschaft und ihre Lebenszufriedenheit verbessern.

(nach der „DACHS-Definition“ der Ergotherapie, 2007, von mir vereinfacht)

Was wird in der Ergotherapie gemacht

Zunächst bespreche ich mit Ihnen genau, weshalb sie Ergotherapie möchten oder verordnet bekommen haben und was sich verbessern soll. Ich untersuche Ihre Fähigkeiten und Funktionen und erstelle einen Behandlungsplan. Anschließend beginnt die eigentliche Intervention.

Ich werde Ihnen Übungen mit sinnvollen Tätigkeiten oder Alltagshandlungen zeigen, die Sie durchführen, damit Sie Ihre Fertigkeiten verbessern und im Alltag leichter zurecht kommen, Das kann zum Beispiel das Anziehen oder Greifen oder Schreiben sein.

Auch Hilfsmittel und Adaptionen kann ich für Sie anpassen, um Einschränkungen auszugleichen. Eine weitere Möglichkeit ist es, individuelle Handschienen anzufertigen.

Weiters kann ich als Ergotherapeutin beraten, wie Ihre Wohnung oder Ihr Arbeitsplatz optimal angepasst werden kann, um Ihnen mehr Selbstständigkeit zu ermöglichen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Außerdem biete ich als Ergotherapeutin Beratungen und Schulungen in der Gesundheitsprävention an, um Verletzungen oder Erkrankungen zu vermeiden, bevor sie auftreten. Das kann bei einzelnen Personen aber auch in Betrieben oder Werkstätten, auch mit vielen Arbeitsplätzen geschehen.

Wie erhalten Sie Ergotherapie?

Möchten Sie Ergotherapie erhalten, kontaktieren Sie mich einfach. Sie vereinbaren mit mir Ihre individuellen Termine. Rufen Sie mich an 06991 200 45 15 oder schicken Sie mir ein Mail an: martina.koenig@a1.net
Sie benötigen eine Verordnung für Ergotherapie vom Hausarzt oder Facharzt. Auf der Verordnung muß Hausbesuch vermerkt sein.

Kosten der Ergotherapie:

Eine Therapieeinheit zu 60 Min. kostet € 70,- plus € 20,- Wegpauschale.
Ich führe ausschließlich Hausbesuche durch.
Ich bin Wahltherapeutin, daher können Sie nach Abschluß der Behandlung mit der Honorarnote bei ihrer Krankenkasse um Refundierung ansuchen.